Abendvortrag "Akademische Objektkulturen. Zur Sammlung von Wissensspeichern und Identitätsstiftern" (Dr. Anton Guhl, KIT)

28. April 2022

Das Sammeln von Objekten ist seit jeher fester Teil der universitären Forschung und Lehre. Die Ausstellung "Auf den zweiten Blick. Streifzüge durch die Sammlungen der Universität Stuttgart", die vom 8. April bis zum 28. Mai 2022 im Foyer der Universitätsbibliothek Stadtmitte gastiert, beleuchtet die verschiedenen Facetten dieser zentralen Tätigkeit für die Stuttgarter Hochschule. 

Ein umfangreiches Begleitprogramm zur Ausstellung lädt ein zur tieferen Beschäftigung mit diesem wichtigen Thema. In einem Abendvortrag beleuchtet Dr. Anton Guhl vom  KIT-Archiv in Karlsruhe die Bedeutung von Objekten und Sammlungen für die Identität und Geschichte von Hochschulen. Er bietet zudem Einblicke in die Vorbereitung der partizipativen Ausstellung „100 Objekte zur Geschichte des KIT“.   

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wann: 
Donnerstag, 28. April 2022
19 Uhr

Wo:
Universitätsbibliothek Stadtmitte, Holzgartenstraße 16, 70174 Stuttgart
Vortragssaal

Weitere Informationen: 
https://www.aufdenzweitenblick2022.de/news

Datei-Anhänge
Zum Seitenanfang